Berufsfeld Verkauf 4.0

Im Berufsfeld „Verkauf 4.0“ geht es um das Arbeiten mit Waren und Menschen. Dein Arbeitsort kann sowohl der Einzelhandel als auch andere Handelsunternehmen verschiedener Größen und Betriebsformen umfassen. Da der Verkauf von Waren über das Internet und einem Online-Shop stetig zunimmt, spielt auch der sogenannte E-Commerce eine große Rolle im Berufsfeld.

Schon vor dem eigentlichen Verkaufsvorgang passiert so einiges: Du nimmst Warenlieferungen an, führst Buch über Wareneingang, -ausgang und -bestand, bestellst neue Waren, erstellst das Sortiment, kümmerst dich um das Lager, überlegst dir verkaufsfördernde Maßnahmen und präsentierst schließlich die Ware. Bei weiteren Tätigkeiten hast du viel mit Menschen zu tun: Das geht von der Ansprache der Kund*innen über die Beratung, Maßnahmen zur Kundenbindung bis hin zum Kassieren.

Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld:

Handel & VerkaufLager
Verkäufer*in
Fachverkäufer*in im Lebensmittelhandwerk
Drogist*in
Buchhändler*in
Kaufmann /-frau im Einzelhandel
Kaufmann /-frau im Groß- und Außenhandel
Kaufmann /-frau E-Commerce
Fachpraktiker*in für Lagerlogistik
Fachlagerist*in
Fachkraft für Lagerlogistik
Kaufmann /-frau für Spedition und Logistikdienstleistung
Kaufmann /-frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistung
Kaufmann /-frau für Luftverkehr

Inhalte des Berufsfeldes im „PINK!“-Projekt:

  • Lagern und Handeln
  • Beschaffung von Waren
  • Lagerung von Waren
  • Verkaufen von Waren, Umgang mit den Kunden
  • Präsentieren von Waren
  • E-Commerce: Neue Medien und ihre Verknüpfung zum Online-Shop
Ziele:

Die Schüler*innen werden theoretische und praktische Grundlagen im Verkauf/Handel und Lager erlangen, wie z.B.:

  • Grundsätze ordnungsgemäßer Lagerwirtschaft
  • Einlagerungsprinzipien
  • Aufbau und Führen von Verkaufsgesprächen
  • Präsentieren von Waren
  • Schnittpunkte zwischen Stationären und Online-Handel und den sozialen Medien
  • Hinweise für mögliche Praktika
  • Zugangsvoraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung und Möglichkeiten der Bewerbung
Weitere Informationen zum Berufsfeld:

Kontaktdaten:

Name Ausbilder:          Frau Hoppe           

E-Mail:                         hoppe@bal.de