Berufsfeld Hotel- und Gastgewerbe

Deine Leidenschaft ist es, Familie und Freunde einzuladen und zu bekochen? Du liest deinen Gästen jeden Wunsch von den Augen ab? Dann ist vielleicht das Berufsfeld Hotel- und Gaststättengewerbe genau das Richtige für dich. In dem Berufsfeld „Hotel- und Gaststättengewerbe“ erhalten die Schüler*innen Kenntnisse über verschiedene Bereiche in dem Berufsfeld, unter anderem im Bereich der Küche, im Service oder im Hotelbetrieb.

Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld:

  • Koch/Köchin
  • Restaurantfachmann/-fachfrau
  • Hotelfachmann/ -fachfrau
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Fachkraft für Systemgastronomie

Inhalte des Berufsfeldes im „PINK!“-Projekt:

Welche theoretischen Inhalte werden vermittelt?
  • Hygienerichtlinien im Berufsfeld
  • Arbeitsschutz und Unfallgefahren im Berufsfeld
  • Gemüse- und Obstkunde
  • richtiger Umgang mit Lebensmitteln & Küchenwerkzeugen
  • Lesen und Kalkulieren von Rezepten
  • Erstellung eines Speiseplanes & Menükarte
  • Umgangsformen bei Tisch
  • Französische Fachausdrücke aus der Gastronomie ins Deutsche übersetzen
Welche Inhalte werden in der Praxis vermittelt und erlernt?
  • richtiger Umgang mit Arbeitsmaterialien
  • Kochen und Backen verschiedener Speisen
  • Arbeiten nach Rezepten
  • richtiger Umgang mit Lebensmitteln
  • Erlernen von verschiedenen Schnitttechniken
  • Lebensmittel selbst herstellen (Nudeln, Brötchen etc.)
  • fachgerechtes Eindecken von Tischen; Falten von Servietten
  • teamfähiges Zusammenarbeiten in der Gastronomie
  • Reinigen der Küche und Arbeitsmaterialien
Ziele:
  • Lesen von Rezepten / Kochen nach Rezepten
  • Wie stelle ich selbst etwas her? (z.B. Nudeln, Brötchen etc.)
  • bessere Vorstellung vom Beruf
  • Hinweise für mögliche Praktika
  • Zugangsvoraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung und Möglichkeiten der Bewerbung
Weitere Informationen zum Berufsfeld:

Kontaktdaten:

Name Ausbilder:          Herr T. Wallitschek      

E-Mail:                         wallitschek@iblm.de