Gesundheit und Soziales

In diesem Berufsfeld erhalten die Schüler*innen Kenntnisse über die unterschiedlichsten sozialen Bereiche. Du solltest Spaß am Umgang mit Menschen haben. Und du solltest bereit sein, Mitverantwortung für das körperliche und seelische Wohl anderer zu übernehmen. Nicht zuletzt ist die Sorgfalt in diesem Beruf das oberste Gebot. Mindestens genauso wichtig sind aber Geduld und Einfühlungsvermögen sowie Teamgeist und eine positive Einstellung zur Arbeit mit dem Menschen.

Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld:

  • Notfallsanitäter*in
  • Altenpfleger*in
  • Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Heilerziehungspfleger*in
  • Logopäd*in
  • Erzieher*in
  • Sozialversicherungsangestellte*r
  • Diätassistent*in
  • Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Inhalte des Berufsfeldes im „PINK!“-Projekt:

Welche theoretischen Inhalte werden vermittelt?
  • Umgang mit Materialien und Hilfsmitteln
  • Anforderungen im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Voraussetzungen für Tätigkeiten im Berufsfeld
  • Informationen zu Pflegeberufen
  • Informationen zum Sozialversicherungswesen
  • Informationen zur Ausbildung bei der Polizei
Welche Inhalte werden in der Praxis vermittelt und erlernt?
  • praktische Demonstrationen einzelner Übungen zu den unterschiedlichsten Berufen
  • Übungen zur Teamfähigkeit
  • Übungen zur Kommunikation
  • Übungen im kreativen Bereich
  • gesunde Ernährung
  • Bearbeiten von Fallbeispielen
  • Vorträge von Gästen (Dokumentation und Feedback)
Ziele:
  • Methoden der Gruppenarbeit
  • sorgsamer Umgang mit Materialien
  • richtiges Anwenden von Kommunikationstechniken
  • Lesen von Aufgabenstellungen
  • Hinweise für mögliche Praktika
  • Zugangsvoraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung und Möglichkeiten der Bewerbung
Weitere Informationen zum Berufsfeld:

Kontaktdaten:

Name Ausbilderin:       Frau P. Poggendorf

E-Mail:                         p.poggendorf@iblm.de